Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Firma valesco-mobile

1.Allgemeines
Für sämtliche Geschäftsbeziehungen der Firma valesco-mobile (nachfolgend „valesco-mobile“ genannt) gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der jeweils gültigen Fassung.

2. Vertragsschluss
2.1 Die bestellten Waren können aufgrund der technisch bedingten Darstellungsmöglichkeiten geringfügig von den im Internet dargestellten Waren abweichen, insbesondere kann es hierbei zu farblichen Abweichungen kommen. Technische Änderungen sowie sonstige Änderungen in Form, Farbe oder Gewicht bleiben im Rahmen des Zumutbaren vorbehalten.

2.2 Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Die Bestellung durch den Kunden kann schriftlich, per Fax, per E-Mail oder über das Online-Formular auf der Webseite erfolgen. Die Bestellung des Kunden stellt ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte/n Ware/n dar, unter dem Vorbehalt, dass es sich um haushaltsübliche Mengen handelt. Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im Rahmen des Bestellvorgangs auf der Webseite www.valesco-mobile.de geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Der Zugang der Bestellung wird dem Kunden gegenüber unverzüglich per E-Mail durch den Verkäufer bestätigt. Die Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Der Kaufvertrag kommt nicht schon mit der Bestellbestätigung zu Stande, sondern erst mit dem Versenden einer Auslieferungsbestätigung oder Lieferung der Ware. Wenn sie die Zahlungsart Vorkasse gewählt haben, kommt der Kaufvertrag mit der E-Mail zu Stande, in der wir Ihnen unsere Bankverbindung mitteilen und Sie zur Zahlung der Ware auffordern.

2.3 Der Verkäufer ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen anzunehmen. Bei auf elektronischem Wege bestellter Ware ist der Verkäufer berechtigt, die Bestellung innerhalb von fünf Werktagen nach Eingang bei ihm anzunehmen.

2.4 Der Vertragsschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, im Falle nicht richtiger oder nicht ordnungsgemäßer Selbstbelieferung, nicht oder nur teilweise zu leisten.

Dies gilt nur für den Fall, dass die Nichtlieferung nicht vom Verkäufer zu vertreten ist und dieser mit der gebotenen Sorgfalt ein konkretes Deckungsgeschäft mit dem Zulieferer abgeschlossen hat.

Der Verkäufer wird alle zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware zu beschaffen. Andernfalls wird die Gegenleistung unverzüglich zurückerstattet. Im Falle der Nichtverfügbarkeit oder der nur teilweisen Verfügbarkeit der Ware wird der Kunde unverzüglich informiert.

2.5 Sofern der Kunde die Ware auf elektronischem Wege bestellt, wird der Vertragstext vom Verkäufer gespeichert und dem Kunden nebst den rechtswirksam einbezogenen Allgemeinen Geschäftsbedingungen per E-Mail nach Vertragsschluss zugesandt.

3. Preise
Alle genannten Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer. Die Kosten für Verpackung und Versand sind der jeweiligen Artikelbeschreibung zu entnehmen.

4. Zahlungsbedingungen
Es werden von valesco-mobile die auf der Angebotsseite angezeigten Zahlungsarten akzeptiert.

5. Eigentumsvorbehalt
Die von valesco-mobile gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung ihr Eigentum.

6. Lieferung; Versandkosten; Gefahrübergang

6.1 Die Lieferung erfolgt zu den jeweils bei der Artikelbeschreibung ausgewiesenen Versandkosten.

6.2 Sofern der Kunde Verbraucher ist, trägt valesco-mobile unabhängig von der Versandart in jedem Fall das Versandrisiko. Sofern der Kunde Unternehmer ist, gehen alle Risiken und Gefahren der Versendung auf den Kunden über, sobald die Ware von valesco-mobile an den beauftragten Logistikpartner übergeben worden ist.

7. Widerrufsbelehrung
Sofern Sie einen Vertrag als Verbraucher schließen haben Sie das nachfolgende Widerrufsrecht. „Verbraucher“ ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden http://ec.europa.eu/consumers/odr/. Verbraucher haben die Möglichkeit, diese Plattform für die Beilegung ihrer Streitigkeiten zu nutzen.


Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Valesco-mobile - Ghodrat-Sohbati
Ecke Fahrradladen
Friedrich-Ebert-Straße 387
47178 Duisburg

Tel.:+49 (0)203 - 29655960
Fax: +49 (0)203 - 29656261

E-Mail: info@valesco-mobile.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster– Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktionen eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurück gehalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, das Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umfang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung

_________________________________________________________________________________________________________


Muster – Widerrufsformular


Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück an:

Valesco-mobile - Ghodrat-Sohbati
Ecke Fahrradladen
Friedrich-Ebert-Straße 387
47178 Duisburg

Fax: +49 (0)203 - 29656261
E-Mail: info@valesco-mobile.de

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren(*) die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

__________________________________________________________________________

__________________________________________________________________________

– Bestellt am (*)/erhalten am (*): ________________________________________________

– Name des/der Verbraucher(s): ________________________________________________

– Anschrift des/der Verbraucher(s): ______________________________________________

___________________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s)
(Nur bei Mitteilung auf Papier)

_______________________________
Datum

(*) Unzutreffendes streichen


8. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechts
Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

9. Gewährleistung, Haftung
Für die Haftung und Gewährleistung gelten die gesetzlichen Vorschriften.

10. Verbraucherinformationen bei Fernabsatzverträgen über den Erwerb von Waren

10.1 Die Merkmale der einzelnen Waren und ihre Preise sind unmittelbar im Zusammenhang mit dem angebotenen Produkt beschrieben. Sie erhalten detaillierte Informationen wenn Sie das jeweilige Produkt aufrufen.

10.2 Der Vertragsschluss kann nur in deutscher Sprache erfolgen.

10.3 Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt durch folgende Technische Schritte zustande: Wählen Sie die Waren aus unserem Angebot und geben Sie die gewünschte Anzahl an. Durch einfaches klicken auf den Button Warenkorb werden diese dann ihrem Wahrenkorb hinzugefügt.

Sie können den Inhalt des Warenkorbs ändern oder ihn ganz leeren, wenn Sie den Menüpunkt Warenkorb aufrufen. Die Änderungen können mittels Maus und Tastatureingabe vorgenommen werden. Dazu klicken Sie einfach mit der linken Maustaste auf die fehlerhafte Mengenangabe und überschreiben sie, oder benutzen die „Entfernen“ Markierung

Durch Anklicken des Buttons "weiter zur Bestellung" werden Sie auf eine Seite weitergeleitet, auf der Sie entweder zuerst die Gelegenheit zur Registrierung als Neukunde wahrnehmen können oder gleich ihre Liefer- und Zahlungsbedingungen überprüfen und ändern können. Sie haben hier noch einmal die Möglichkeit, Änderungen an Ihren Lieferdaten vorzunehmen. Am Ende dieser Seite können Sie unsere AGB einsehen. Mit dem Weiter Button gelangen Sie auf unsere Bestätigungsseite, auf der sie alle Ihre Angaben nochmals überprüfen und auch ändern können.

Brechen Sie die Bestellung an diesem Punkt ab, kommt ein Vertrag nicht zustande.

Am Ende dieser Seite finden Sie einen Button "Zahlungspflichtig bestellen". Klicken Sie auf diesen Button, so geben Sie gegenüber valesco-mobile eine verbindliche Erklärung über die Bestellung hinsichtlich der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Sie sind an dieses Angebot für sieben Tage gebunden. Erfolgt innerhalb dieser Zeit keine Annahmeerklärung durch uns gilt der Vertragsschluss als abgelehnt. Der Eingang der Bestellung wird Ihnen unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung über eine Webseite angezeigt. Der Vertragsabschluß erfolgt nach Annahme der Bestellung durch uns und Versand einer Bestätigung per eMail.

Die Zugangsbestätigung erfolgt automatisch und stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar.

10.4 Ihre Vertragsdaten werden für einen Zeitraum von einem Jahr bei uns gespeichert und können Ihnen über die bei uns hinterlegte Onlineadresse übermittelt werden.

11. Datenschutzhinweis, Erhebung der Adresse, Widerspruch gegen Verwendung

11.1 Als die nach den datenschutzrechtlichen Bestimmungen verantwortliche Stelle versichern wir Ihnen, dass die Erhebung, die Speicherung, die Veränderung, die Übermittlung, die Sperrung, die Löschung und die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten in unserem Unternehmen zum Schutze Ihrer personenbezogenen Daten immer in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzbestimmungen und übrigen gesetzlichen Regelungen erfolgt.

11.2 Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich an die im Rahmen der Vertragsabwicklung beteiligten Dienstleistungspartner, wie z.B. das mit der Lieferung beauftragte Logistik-Unternehmen und das mit Zahlungsangelegenheiten beauftragte Kreditinstitut. In den Fällen der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte beschränkt sich der Umfang der übermittelten Daten jedoch auf das erforderliche Minimum.

11.3 Mit dem Vertragsschluss erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten (z.B. Adresse) entsprechend den vorgenannten Hinweisen einverstanden. Sie können der Verwendung jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

11.4 Sie haben das Recht, unentgeltlich Auskunft zu den zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Wir dürfen Sie bitten, sich mit entsprechenden Anfragen an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden. Sofern die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten unrichtig sind, werden die Daten auf einen entsprechenden Hinweis Ihrerseits selbstverständlich berichtigt. Sie haben ferner das Recht, Ihre Einwilligung in die Speicherung in die personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Im Falle einer entsprechenden Mitteilung werden die zu Ihrer Personen gespeicherten personenbezogenen Daten gelöscht, es sei denn, die betreffenden Daten werden zur Erfüllung der Pflichten des geschlossenen Vertragsverhältnisses noch benötigt oder gesetzliche Regelungen stehen einer Löschung entgegen. In diesem Fall tritt an die Stelle einer Löschung eine Sperrung der betreffenden personenbezogenen Daten. Mit sämtlichen datenschutzrechtlichen Anfragen dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden.

11.5 Mitteilung der E-Mail-Adresse an den Paketdienstleister
Sie sind damit einverstanden, dass die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse von uns an den Paketdienstleister übermittelt wird und von diesem im Rahmen der Paketzustellung genutzt werden darf. Diese Einwilligung kann von Ihnen jederzeit widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle des Widerrufs keine Möglichkeit mehr haben werden, direkt Einfluss auf die Zustellung der im Versand befindlichen Pakete zu nehmen. Einen etwaigen Widerruf senden Sie bitte an folgende Adresse: info@valesco-mobile.de

12. Schlussbestimmungen

12.1 Auf das Vertragsverhältnis zwischen valesco-mobile und dem Kunden sowie auf die jeweiligen Geschäftsbedingungen findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung. Sofern der Kunde Verbraucher ist, bleiben die nach dem Recht des Aufenthaltslandes des Kunden zu Gunsten des Verbrauchers bestehenden geltenden gesetzlichen Regelungen und Rechte von dieser Vereinbarung unberührt. Die Anwendung von UN-Kaufrecht wird ausgeschlossen.

12.2 Sind vorgenannte Bestimmungen ganz oder teilweise nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen nicht Vertragsbestandteil geworden oder unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

12.3 Ausschließlicher Gerichtsstand ist das Amtsgericht unseres Geschäftssitzes soweit der Kunde ein Kaufmann im Sinne des HGB oder eine Körperschaft des öffentlichen Rechts ist.

Mit sämtlichen Fragen und Kommentaren dürfen wir Sie bitten, sich an die in der Anbieterkennzeichnung angegebene Adresse zu wenden oder per E-Mail an:
info@valesco-mobile.de

-----------------------------------------------

BATTERIEVERORDNUNG

Pflichthinweis gemaß § 12 Batterieverordnung

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Batterien und Akkus oder mit der Lieferung von Geräten, die Batterien und Akkus enthalten, sind wir verpflichtet, Sie gemäß der Batterieverordnung auf folgendes hinzuweisen:

Batterien und Akkus dürfen nicht in den Hausmüll gegeben werden. Sie sind zur Rückgabe gebrauchter Batterien und Akkus als Endverbraucher gesetzlich verpflichtet. Sie können Batterien und Akkus nach Gebrauch in der Verkaufsstelle oder in deren unmittelbarer Nähe (z.B. in einer kommunalen Sammelstelle oder im Handel) unentgeldlich zurückgeben. Sie können Batterien und Akkus auch frei per Post an uns zurücksenden.

Batterien und Akkus, die Schadstoffe enthalten, sind mit dem Symbol einer durchgekreuzten Mülltonne gekennzeichnet

In der Nähe des Mülltonnensymbols befindet sich die chemische Bezeichnung des Schadstoffes. Cd steht für Cadmium, Pb für Blei und Hg Für Quecksilber.